Menü

Saisonrundbrief

Saisonrundbrief 2019

Hallo Tennisfreunde,

nach einem schneereichen Winter neigt sich die Hallenzeit dem Ende entgegen und die Freiluftsaison  steht vor der Tür. In der Folge möchte ich Euch wie gewohnt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Termine, Ereignisse und Neuerungen in unserem Verein geben.

1.    Verbandsrunde

Der TC Malgersdorf ist heuer mit rekordverdächtigen 12  Mannschaften in der Verbandsrunde am Start, zwei mehr als im letzten Jahr.

Den Vereinsspielplan mit den Spielterminen sämtlicher Malgersdorfer Turniermannschaften füge ich in der Anlage bei. Zu den Malgersdorfer Turniermannschaften im einzelnen:

Damen 30

Verstärkt mit ihrer neuen Nummer 1 Katrin Lerchenberger konnten die Damen 30 in der vergangenen Saison groß auftrumpfen und einen sensationellen zweiten Tabellenplatz in der Landesliga belegen. Wenngleich in dieser Saison die planmäßige Nr. 2 Kathi Auer Babypause hat, sollte dennoch ein gesicherter Mittelplatz zu holen sein.  Jedenfalls dürfen wir uns wieder auf drei hochkarätige Heimspiele gegen HVB-Club München, SV Feldkirchen und TC Erding freuen.

Herren 30

Die Herren 30 haben in der Vorsaison sozusagen mit dem letzten Wimpernschlag den Klassenerhalt geschafft, als am letzten Spieltag beim SC Freimann noch zwei Doppel im Matchtiebreak gewonnen werden konnten. Es bleibt zu hoffen, dass heuer die Klasse etwas frühzeitiger gesichert werden kann. Aufgrund des Zugangs von Martin Westermaier stehen die Chancen hierfür jedenfalls gut.

Damen

Die Damenmannschaft um Mannschaftsführerin Laura Straßl konnte im letzten Jahr in der Kreisklasse 1 erfreulicherweise den Meistertitel holen, allerdings hatten die Damen wiederholt mit Personalproblemen zu kämpfen. In dieser Saison steht die spielstarke Rückkehrerin Tanja Maier dem Team zur Verfügung, ebenso wie die Jugendspielerinnen Sophia Sammer und Annalena Gröger, sodass einem wiederum guten Ergebnis nichts im Wege steht.

Herren

Leider können wir wie in den Vorjahren keine eigene Herrenmannschaft melden. Markus Treffer und Thomas Zobl schlagen wieder für den TC Wurmannsquick auf, diesmal sogar in der Bezirksklasse 1. Paul Baumann spielt für Wacker Burghausen und Stefan Aigner  für den TC Eggenfelden in der ersten Herrenmannschaft (Bezirksliga).

Herren 30 II

Die Herren 30 II wurden diesmal leider nur in eine „Minigruppe“ von lediglich 5 Mannschaften eingeteilt, so dass sie nur vier Spiele bestreiten werden. Gleichwohl könnten die Jungs bei entsprechender Motivation und solider Aufstellung ganz vorne in der Tabelle mitmischen, zumal mit dem aus Birnbach zugezogenen Manuel Engl ein neuer starker Spieler zur Verfügung steht und aufgrund der Neuregelung Markus Treffer auch bei unseren 30ern aushelfen darf.

Herren 40

Sehr erfreulich ist, dass wir heuer erstmals eine Herren 40 Mannschaft melden konnten. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Team um Sebastian Seibold, Christoph Sperl und Co. schlagen wird.

Mädchen

Wie im letzten Jahr können wir auch wieder eine Mädchen 14 Mannschaft ins Rennen schicken.  Die Mädels haben sich bereits im Vorjahr gut verkauft, konnten aber häufig  die entscheidenden Punkte nicht machen. Das soll heuer besser werden, das Team ist jetzt ein Jahr älter und erfahrener; zudem rücken Anni Langgartner und Franziska Sperl aus der Bambinimannschaft zu den Mädchen.

Knaben 16

Die Spielgemeinschaft mit dem TC Unterrohrbach bei den Knaben hat sich bestens bewährt. Die Jungs verstehen sich sehr gut und spielen auch alle richtig gut Tennis. Heuer müssen sie ihr Glück in der nächst höheren Altersklasse U16 versuchen.

Bambini

In ihrem ersten Großfeldjahr haben die Bambini einen schönen vierten Platz erreicht. Da sich alle unsere Spieler seit dem letzten Jahr beträchtlich verbessert haben, könnte heuer ein Platz im vorderen Bereich möglich sein.

Midcourt

Nach einjähriger Pause können wir heuer auch wieder eine Midcourtmannschaft aufbieten. Die Midcourtrunde beginnt erst zum Ende der regulären Verbandsrunde und umfasst nur vier Begegnungen; allerdings erleichtert das Midcourtspiel erheblich den Übergang vom Kleinfeld auf das Großfeld. In dieser Mannschaft werden Spieler aus unseren Kleinfeldmannschaften antreten, daneben dürfen altersmäßig auch die Bambinispieler noch gemeldet werden.

Kleinfeld U 10 I + II

Erstmals seit mehreren Jahren reicht unser Spielerkontingent wieder für zwei U10-Mannschaften aus, was höchst erfreulich ist. Wir verfügen im Kleinfeldbereich auch über zahlreiche spielstarke und ausgeglichene Spieler, so dass jedenfalls die „Erste“ um den Titel mitspielen dürfte.

Kleinfeld U 8

Auch eine Kleinfeld U 8 Mannschaft schicken wir wieder an den Start. Mit einer Ausnahme handelt es sich hier durchwegs um Turnierneulinge, so dass heuer das Lernen im Vordergrund stehen wird.

2.    Neuwahlen

In der Jahreshauptversammlung im November haben Neuwahlen stattgefunden. Die Vorstandschaft bleibt unverändert, lediglich Andreas Hochholzer löst Gunther Schachtner als Beisitzer ab. Die aktuelle Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

- 1. Vorstand:Markus Tändler

- 2. Vorstand:Sebastian Hofbauer

- Kassier:Christoph Sperl

- Schriftführer:Simone Regirt

- Sportwart:Reinhold Knott

- Jugendwart:Katharina März

- Beisitzer:Birgit Sperl, Elke Tändler, Klaus Feyrer, Markus Treffer, Doris Seibold, Andreas Hochholzer

3.    Trainingsbetrieb

Erstmals seit vielen Jahren ist es uns gelungen, das Kinder-/Jugendtraining in dieser Saison ausschließlich mit vereinseigenen Trainern abzudecken. Neben Übungsleiter Hans Berger sind die angehenden C-Trainer Paul Baumann und Stefan Aigner sowie Martin Westermaier im Einsatz. Herzlichen Dank an Euch vier für Euer Engagement, wir freuen uns auf die bevorstehende Trainingssaison.

Wir bitten alle Hobbyspieler um Verständnis, dass die Plätze während der Turniersaison nur eingeschränkt für freies Spiel zur Verfügung stehen. Aufgrund der Vielzahl unserer Turniermannschaften und unseres umfangreichen Jugendtrainings sind die Plätze weitgehend ausgelastet. Es ist aber natürlich erforderlich, dass wir unseren Mannschaftsspielern in der Turnierzeit auch Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Nach Beendigung der Turnierrunde haben wir beschlossen, keine festen Reservierungen für Mannschaftstrainings mehr vorzunehmen; die Turnierspieler müssen sich dann ganz normal eintragen, wenn sie spielen wollen.

4.    Termine

- Beachtennisturnier am Pfingstmontag, 10.06.2019 ab 11.00 Uhr

- Jugendmeisterschaft von Freitag 05.07. (Auslosung) bis Samstag 20.07.2019 (Finaltag)

- Dorfmeisterschaft vom 26.07. (Auslosung) bis Samstag 24.08.2019 (Finaltag)

- Kinder-Trainingscamp Donnerstag 15.08.2019 bis Freitag 16.08.2019

- Eltern-Kind-Turnier Sonntag, 15.09.2019

Die Termine für den „Johann Simperl Cup“ und die Jahreshauptversammlung werden noch gesondert bekanntgegeben. Ihr werdet vor den einzelnen Veranstaltungen nochmals separat benachrichtigt.

5.    Sonstiges

- Wie in den letzten Jahren möchten wir versuchen, unsere aktiven Mitglieder regelmäßig per Email über anstehende Veranstaltungen zu informieren. Sollte sich Eure Emailadresse ändern, so teilt uns dies bitte per Email an die Adresse info@tc-malgersdorf.de  mit.

- Die Dorfmeisterschaft soll heuer wieder über einen Zeitraum von 4 Wochen ausgetragen werden, da sich dies in den letzten Jahren gut bewährt hat. Früher war es vermehrt so, dass viele potentielle Teilnehmer abgelehnt haben, weil sie eine Woche lang im Urlaub sind. Bei 4 Wochen Spielzeit ist eine Woche Abwesenheit leichter zu kompensieren.

Wir wünschen Euch eine schöne und erfolgreiche Tennissaison 2019 und hoffen, Euch möglichst oft – als Spieler oder als Zuschauer - auf unserer Tennisanlage in Heilmfurt begrüßen zu dürfen.

Eure Vorstandschaft